Alufelgen-Kauf

In der Schweiz gibt es klare Richtlinien mit Toleranzwerten weiche bei einem Alufelgen-Kauf eingehalten werden müssen.

Der Durchmesser

Der Durchmesser Ihrer Alufelgen muss innerhalb von 5 % der Originalbereifung bleiben.

Zertifikat und Bewilligung

Ihre neuen Alufelgen müssen ein CH-Zertifikat haben, und Sie müssen die "bewilligte Änderung" bei Ihrer MFK eintragen lassen. Selbstverständlich werden Sie von uns darauf aufmerksam gemacht - Verantwortlich dafür zeichnet sich aber der Besitzer der Alufelgen. Bei Unterlassung der Eintragungspflicht werden Bussen in unterschiedlicher Höhe je nach Kanton ausgesprochen.

Spurverbreiterung

Die Spurverbreiterung durch eine veränderte Einpresstiefe Ihrer Alufelgen darf im Ganzen 2 % der Originalspurweite nicht überschreiten.

Unser Tipp: Nachkaufgarantie

Erkundigen Sie sich nach einer Nachkauf-Garantie, denn es kann immer etwas passieren mit Ihren neu erworbenen Alufelgen. Die zuverlässigen europäischen Hersteller können Ihnen den Nachkauf in einer bestimmten Zeitspanne garantieren. Alle diese Pflichten übernimmt Adam Touring gerne und wie immer zu Adam Touring-Preisen für Sie.