Tipps & Wissen
Tipps & Wissen

Tipps und Wissen

Wenn es draussen wieder wärmer wird, ist es Zeit, Haus und Garten auf Vordermann zu bringen und die Spuren des Winters zu beseitigen. Vergessen Sie dabei Ihr Auto nicht! Salz und Schnee haben auf dem Lack ihre Spuren hinterlassen. Gönnen Sie Ihrem Auto das «Frühlings-Wohlfühlpaket», damit Sie sicher auf den Strassen unterwegs sind.

Machen Sie Ihr Auto fit für den Frühling: unsere Tipps und Empfehlungen


Ab in die Waschanlage

Ohne gründliche Autowäsche ist Ihr Wagen nicht fit für den Sommer. Der Besuch in einer Waschanlage, die auch über ein Programm für die Unterbodenwäsche verfügt, ist Pflicht. Nur so können Streusalzrückständen und Schmutzablagerungen, die sich in Ritzen und Fugen angesammelt haben, gründlich entfernt werden.

Sorgen Sie für Durchblick

Putzen Sie alle Fenster von innen mit einem Glasreiniger. Senken Sie die Seitenfenster ab. Dann können Sie auch den Schmutz in der Rille beseitigen.

Schönheit kommt von Innen

Vergessen Sie die gründliche Innenreinigung nicht, damit Ihr Auto auch von Innen glänzt. Ganzer Innenraum staubsaugen, Bodenteppiche ausschütteln und absaugen und das Armaturenbrett mit einem Cockpitspray abwischen

Scheibenwischer und Waschmittel

Nichts ist ärgerlicher als Striemen auf der Frontscheibe nach Benützen der Scheibenwischer. Also Scheibenwischer auswechseln und bei dieser Gelegenheit auch gleich das Scheibenwaschmittel auffüllen.


Im neuen Look in den Frühling: Rad- oder Reifenwechsel

Überlassen Sie den Rad- oder Reifenwechsel dem Fachmann. Denn beim «Do-it-yourself-Wechsel» werden viele Sicherheitsfaktoren (z.B. richtiges Anziehen gemäss Fahrzeugherstellervorgaben, Überprüfung des Reifendrucks, Sichtprüfung auf eventuelle Reifenschäden etc.) oft nicht genügend beachtet. Wucht- und Montagefehler können die Folge sein. Der Profi kontrolliert die Profiltiefe, überprüft die Reifen auf Schäden und weiss exakt, welcher Pneu auf Ihr Auto passt.

Blick unter die Motorhaube

Bremsflüssigkeit, Ölstand, Kühlflüssigkeit, Ladezustand der Batterie, Leuchten sowie Bremsen und Stossdämpfer – der Blick unter die Motorhaube wird oft vergessen. Verbinden Sie doch Ihren Pneuwechseltermin bei uns mit einer kurzen Kontrolle, wir erledigen das gerne für Sie.

 

Gerne beraten wir Sie persönlich